amzi focus israel Web203

Schweiz

 

So 24. September 2017, 10.00 Uhr, CH-6210 Sursee, Chrischona-Gemeinde, Sandgruebestrasse 3 (041 921 25 56), Thema: „Eingepflanzt in den edlen Ölbaum“ – christliche Existenz in Beziehung zum jüdischen Volk (Martin Rösch)

 

Mi 11. Oktober 2017, 20.00 Uhr, CH-5012 Schönenwerd, Freie Evangelische Gemeinde Aarau, Bahnhofstrasse 27 (044 558 41 50), Thema: Wie jüdische und arabische Menschen heute Jesus als Messias Israels und Heiland der Welt erkennen und bekennen (Martin Rösch)

 

So 15. Oktober 2017, 10.00 Uhr, CH-4055 Basel, Thomaskirche, Hegenheimerstrasse 229 (061 386 92 40), Thema: 24 Mal 7 Mal – die Menorah, ein Zeichen der Treue Gottes (Martin Rösch)

 

So 3. Dezember 2017, 10.00 Uhr, CH-4056 Basel, Johannes-Kapelle der Baptistengemeinde, St. Johanns-Ring 122 (061 811 53 23), Thema: Warum soll sich die „Tochter Zion“ freuen? Biblisches und Praktisches für die Advents- und Weihnachtszeit (Martin Rösch)

 

So 10. Dezember 2017, 10.00 Uhr, CH-3210 Kerzers, Vereinshaus des Evangelischen Gemeinschaftswerks, Vordere Gasse 25 (031 755 44 31), Thema: „Das Heil kommt von den Juden“ – was sagt uns Heutigen dieser Satz? (Martin Rösch)

 

 

 

Deutschland

 

So 29. Oktober 2017, 10.00 Uhr, D-76676 Graben-Neudorf, Evangelische Kirche Graben, Karlruher Straße (07255 9335), Thema: „Christus ist unser Friede“ – Wie Versöhnung zwischen jüdischen und arabischen Menschen möglich wird (Martin Rösch)

 

So 12. November 2017, 10.30 Uhr, D-79540 Lörrach, Stadtmission Lörrach, Wiesentalstraße 27 (07621 3797), Verabschiedung von Catherine Meerwein und Einsetzung von Bernhard Heyl

 

Fr 24. – So 26. November 2017, D-67435 Neustadt/W., Diakonissen-Mutterhaus Lachen, Israeltage, Flugplatzstraße 91-99 (Anmeldung – auch für Tagesgäste möglich – über 06327 983 457; gaestehaeuser@lachen-diakonissen.de)

 

Fr 19.30 Uhr: Judentum, Christentum und Islam – dreierlei Wege zum Heil? (Teil 1) (Martin Rösch)

Sa 10.00 Uhr: Judentum, Christentum und Islam – dreierlei Wege zum Heil? (Teil 2) (Martin Rösch)

Sa 13.30 Uhr: Nachmittagsausflug (Führung mit Gerhard Hofsäß): Jüdisches in Neustadt

Sa 19.30 Uhr: Migration und Antisemitismus (Bernhard Heyl)

So 10.00 Uhr: Gottesdienst: Hinter den Kulissen – Gott wacht über seinem Volk (Bernhard Heyl)

So 15.30 Uhr: Miteinander in versöhnter Verschiedenheit – jüdische und arabische Nachfolger Jesu (Bernhard Heyl, Martin Rösch)